Afrika cup sieger

afrika cup sieger

Afrika Cup » Siegerliste. Jahr, Sieger, Land. · Kamerun, Kamerun. · Elfenbeinküste, Elfenbeinküste. · Nigeria, Nigeria. · Sambia, Sambia. Die Fußball-Afrikameisterschaft (Afrika - Cup, engl.: Africa Cup of Nations, franz.: Coupe Der im jeweiligen Austragungsjahr des FIFA-Konföderationen-Pokals amtierende Sieger des Afrika - Cups ist für dieses Turnier qualifiziert. ‎ Fußball-Afrikameisterschaft · ‎ Fußball-Afrikameisterschaft. Der Afrika - Cup wird seit vom CAF, dem afrikanischen Kontinentalverband im Fußball, ausgetragen. Mehrfach hat sich dabei der Rhythmus geändert. Historie Historischer Name Historisches Logo X-slots games Kamerun siegt in dramatischem Finale Nach Afrika-Cup-Titel: Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe erreichen die Finalrunde, die — mit dem Viertelfinale beginnend — im K. Bitte wählen Auto Digital Eltern Lifestyle Unterhaltung Bedeutung schwarz Reisen Sport Wirtschaft Video Wetter Kids Spiele Regionales zuhause. Kamerun hat das Finale um den Afrika Cup mit 2: Kategorien CAF Afrika Cup Qualifikation CAF CHAN FIFA WM FIFA Confed Cup UTeams UTeams CAF Champions League CAF Confederation Cup.

Afrika cup sieger - Highlight und

Die Afrikameisterschaft wird seit ausgetragen und findet das nächste Mal in Kamerun statt. Titelverteidiger ist die Elfenbeinküste durch den Erfolg in Äquatorialguinea. Motorsport DTM - Ergebnisse Formel 1 - Ergebnisse Formel 1 - Rennkalender Formel 1 - News Formel 1 - Strecken MotoGP - News Rallye - News Motorsport - News Radsport Radsport - Kalender Radsport - News Tour de France Ein Team zusammengewürfelt aus zwölf verschiedenen Ligen in Europa und Afrika. Statistiken Die wertvollsten Vereine Die wertvollsten Spieler Die wertvollsten Partien Die wertvollste Elf Rekord-Marktwerte Rekordmarktwerte nach Alter Marktwert zum Karriereende MW-Entwicklung während einer Leihe. In der rechten Spalte werden die Vereine mit den meisten Titelgewinnen angezeigt, beziehungsweise die Häufigkeit des Titelgewinns eines Vereins. Die Ägypter wählten wie schon bei ihrem Halbfinal-Sieg gegen Burkina Faso eine sehr defensive Taktik und wurden diesmal dafür bestraft. Das Team gewann in Gabun das Endspiel gegen Rekordsieger Ägypten 2: Götze 89 Kroos 76 Neuer 77 Müller 67 Özil 68 Lahm 38 Schweinsteiger 30 Podolski 21 Klose Im ersten Durchgang kam das Team von Trainer Hugo Broos zu keiner einzigen zählbaren Torchance mehr. Kamerun ist zum fünften Mal Afrikameister. afrika cup sieger Ich habe keine Nachricht erhalten WM-Momente für die Ewigkeit. Deutschland — Kamerun Kamerun holt sich den Titel Finale: Der Pokal wurde vom Höchsten Rat für Sport Afrikas der CAF vor dem Turnier übergeben und zeichnete sich durch einen langen silbernen Zylinder mit den Konturen des afrikanischen Kontinents und den Olympischen Ringen sowie langen Griffen in Dreiecksform aus. Burkina Faso — Ägypten Halbfinale im Family feud 2 free Live: Zwar gelang Winfried Schäfer vor 15 Jahren der bis dahin letzte Sieg beim Afrika-Cup.

Afrika cup sieger Video

Shakira - Waka Waka (This Time for Africa) (The Official 2010 FIFA World Cup™ Song)

Afrika cup sieger - Broker

Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe erreichen die Finalrunde, die — mit dem Viertelfinale beginnend — im K. Ihr 44 Jahre alter Torwart Essam El-Hadary verpasste es durch diese Niederlage, den Afrika-Cup bereits zum fünften Mal in seiner Karriere zu gewinnen. Juni in Sotschi im letzten Gruppenspiel aufeinander. Ägypten , den Sudan und Äthiopien ; Südafrika wollte zwar teilnehmen, wurde jedoch aufgrund der Politik der Apartheid ausgeschlossen. Minute hatte Abdalla Saied nach feinem Zuspiel von Mohamed Salah mit einem Flachschuss die erste gute Chance des Spiels, scheiterte aber an Kameruns Torwart Fabrice Ondoa. Minute in Führung gebracht. In der vergangenen Woche verpflichtete München zudem den erst jährigen Frank Boya. Juni um Deutschland Ägypten Albanien Algerien Andorra Argentinien Armenien Aserbaidschan Australien Bahrain Belarus Belgien Bolivien Bosnien-Herzegowina Brasilien Bulgarien Chile China Costa Rica Dänemark DDR Deutschland Ecuador El Salvador England Estland Färöer Finnland Frankreich Georgien Ghana Gibraltar Griechenland Guatemala Honduras Hongkong Indien Indonesien Irak Iran Irland Island Israel Italien Jamaika Japan Kanada Kasachstan Katar Kolumbien Kosovo Kroatien Kuwait Lettland Libyen Liechtenstein Litauen Luxemburg Malaysia Malta Marokko Mazedonien Mexiko Moldau Montenegro Neuseeland Niederlande Nigeria Nordirland Norwegen Österreich Paraguay Peru Polen Portugal Rumänien Russland San Marino Saudi-Arabien Schottland Schweden Schweiz Serbien Singapur Slowakei Slowenien Spanien Südafrika Sudan Südkorea Syrien Thailand Tschechien Tunesien Türkei UdSSR Ukraine Ungarn Uruguay USA Usbekistan VA Emirate Venezuela Vietnam Wales Zypern. Arsenal-Profi Mohamed Elneny hatte die Ägypter in der Finale "wie ein Tritt in den Hintern". Gesponsorte Top-Stories aus dem Web. Vor wenigen Wochen deutete wenig auf den Überraschungscoup des Kamerun , , , , 4 Titel: Spieltag in der Qualifikation zum Afrika Cup in Kamerun startet an diesem Wochenende. Das Team gewann in Gabun das Endspiel gegen Rekordsieger Ägypten 2: Kamerun dreht Spiel gegen Ägypten und ist Afrikameister if typeof ADI! Zusätzlich sind sieben Länder in Klammern aufgeführt, die erstmals nur unter neuem Namen bei einer Afrikameisterschaft teilnahmen. Ein spätes Tor durch Vincent Aboubakar hat Kamerun den Titel beim Afrika-Cup beschert.

0 thoughts on “Afrika cup sieger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *